Portugal

Eine der schönsten Küsten ist ohne Zweifel die Algarve, sie liegt im Süden von Portugal und zieht Sommer für Sommer rund eine Million Touristen magisch an. Und etliche von ihnen sind nicht zum Sonnen, sondern zum Golfspielen gekommen, findet man dort doch wie auf einer Perlenkette aufgereiht weit über 20 Plätze, darunter so schöne wie der von Sir Henry Cotton kreierte Alto Golf unweit Portimao. Oder Boavista Golf Lagos, eine von Howard Swan im Jahr 2002 entworfene 18 Loch-Anlage, die idyllisch zwischen Luz und Lagos liegt. Der fünfmalige Major-Gewinner Severiano Ballesteros hat den Platz Quinta do vale entworfen, ein 18 Loch-Golfplatz auf einer Fläche von 75 Hektar, der direkt am Grenzfluss Guadiana liegt. Aber das Land hat noch mehr zu bieten.

Nordportugal

Wer einmal erleben möchte, wie Portugal in der Vergangenheit aussah, der sollte Nordportugal bereisen. Hier findet man neben keltischen Siedlungen beeindruckende Denkmäler und mittelalterlichen Burgen. Auch wer sich für Wein und Weinanbau interessiert, wird hier fündig, die grünen Tälern und die sonnigen Hänge bilden eine ideale Grundlage dafür. Kaum ein Dorf, welches nicht irgendwelche gastronomischen Köstlichkeiten bietet. Porto, Portugals zweitgrößte Stadt, wird sie mit seinen vielen barocken Kirchen begeistern.

Zentralportugal

Eine kontrastreichere Gegend als hier lässt sich kaum finden. Neben den höchsten Bergen des Landes liegen die malerischen Küstenstädte am Meer. Der Wallfahrtsort Fátima ist immer einen Besuch wert.

Lissabon

Lissabon ist im wahrsten Sinne des Wortes einfach bezaubernd. Das hier vorherrschende Licht lässt all die vorhandenen Denkmäler sowie den malerischen Fluss Tagus magisch erscheinen. Hier findet man noch Kopfsteinpflasterstraßen, die Sie zu den prächtigsten Plätzen führen. Unweit von Lissabon liegt die Kleinstadt Cascais, in der sich Fragmente römischer Herrschaft bewundern lassen. Gleich um die Ecke liegt Sintra, wo jahrhundertalte Paläste besichtigen kann und dessen Kulturlandschaft zum Weltkulturerbe der UNESCO zählt.

Die Alentejo-Region

Hier in der Region kann man sich an riesigen Sonnenblumenfelder ergötzen und Korkeichen sehen, die den Rohstoff für Kork liefern, bei deren Herstellung Portugal mit an der Weltspitze liegt. Überall sind Zeugnisse der Römer zu erblicken.

Nicht zu vergessen die Inselgruppen Madeira und Azoren, die beide ebenfalls  politisch zu Portugal gehören.

Portugal ist einfach eine Reise wert!